Der österreichische Skiverband hat am Samstag sein Quartett für die WM-Super-Kombination der Herren nominiert. Für Österreich werden am Montag in Garmisch-Partenkirchen Benjamin Raich, Romed Baumann, Joachim Puchner und Björn Sieber an den Start gehen. Der dritte Herren-Bewerb der Titelkämpfe beginnt um 10.00 Uhr mit der Abfahrt auf der Kandahar, um 14.00 Uhr folgt der Slalom auf dem Gudiberg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel