Der niederländische Fußball-Meister Twente Enschede ist am Dienstag ohne ÖFB-Teamstürmer Marc Janko zum Europa-League-Sechzehntelfinal-Hinspiel nach Russland abgeflogen. Niederländische Medien berichteten, dass der Torjäger noch immer an seiner Leistenverletzung laboriere und deshalb auch für die Partie am Donnerstagnachmittag (17.00 Uhr MEZ) gegen Rubin Kasan ausfallen werde.

Janko hatte wegen dieser Blessur bereits in der vergangenen Woche sowohl bei Österreichs 1:3-Niederlage in den Niederlanden als auch bei Twentes 1:0-Heimsieg in der Meisterschaft gegen Vitesse Arnheim gefehlt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel