Eine Premiere im alpinen Ski-Weltcup steht bei der Super-Kombination der Herren im bulgarischen Bansko bevor. Erstmals wird am Samstag (9.00/13.00 Uhr) in dem zweiteiligen Wettbewerb der Slalom zuerst ausgetragen. Da in der früh noch dichter Nebel angesagt ist, wurde der Super-G nach hinten verschoben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel