Arsenal muss im Achtelfinal-Schlager der Champions League kommende Woche beim FC Barcelona auch auf Stürmerstar Robin van Persie verzichten. Der Niederländer fällt wegen einer Knieverletzung, die er sich im Ligacup-Finale gegen Birmingham City (1:2) zugezogen hatte, zumindest drei Wochen aus. Das gaben die Londoner, die das Hinspiel gegen Barca 2:1 für sich entschieden hatten, am Dienstag bekannt.

Van Persie hatte sich die Verletzung bei seinem Tor zum 1:1 zugezogen. "Es ist zumindest drei Wochen out. Es könnte aber auch länger sein", meinte Arsenal-Trainer Arsene Wenger. Die "Gunners" müssen in Barcelona außerdem ohne Flügelspieler Theo Walcott auskommen, der sich in der Vorwoche eine Knöchelverletzung zugezogen hatte. Kapitän Cesc Fabregas ist für das Duell mit seinem Ex-Club wegen einer Oberschenkelblessur fraglich.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel