Andreas Ibertsberger vom deutschen Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim droht eine mehrwöchige Pause. Der Salzburger zog sich am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach eine Kapselverletzung im linken Schultereckgelenk zu. Eine Operation scheint nach Angaben des Clubs derzeit aber nicht notwendig. Am Montag sollen weitere Untersuchungen Aufschluss geben, wie lange Ibertsberger pausieren muss.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel