Nach fast dreimonatiger Pause soll die ägyptische Fußball-Liga am 15. April wieder ihren Spielbetrieb aufnehmen. Wie der Verband am Mittwoch bekanntgab, soll die Saison am 10. Juli enden. Die Meisterschaft ist seit Anfang Februar ausgesetzt, nachdem es in der Hauptstadt Kairo und anderen Städten zu schweren politischen Protesten gegen den damaligen Präsidenten Husni Mubarak gekommen war.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel