Vor den Spielen der 25. Runde der Fußball-Erste-Liga am Freitag wird zu Ehren des am Dienstag unerwartet verstorbenen langjährigen Gratkorn-Trainers Michael Fuchs eine Gedenkminute abgehalten. "Ich darf im Namen der Bundesliga-Familie meine tiefe Bestürzung über das Ableben von Michael Fuchs zum Ausdruck bringen. Die Vertreter der Bundesliga sind tief betroffen", sagte Bundesliga-Vorstand Pangl.

Vor voraussichtlich allen Partien der 26. Runde der Bundesliga wird aufgrund der Katastrophen in Japan ebenfalls eine Gedenkminute abgehalten. Die Bundesliga und ihre Clubs drücken damit ihre Anteilnahme aus. Im deutschen Fußball gibt es bei den Spielen am Wochenende sogar bis hinunter zu den Regionalligen jeweils eine Gedenkminute. Zudem rief der Verband die Clubs dazu auf, mit Trauerflor zu spielen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel