Österreichs Fußball-Nationalteam muss im EM-Qualifikations-Heimspiel am Freitag gegen Belgien definitiv auf Franz Schiemer verzichten. Der Defensivspieler brach das Abschlusstraining am Donnerstagabend im Wiener Happel-Stadion aufgrund einer Oberschenkelverhärtung schon in der Anfangsphase ab. Ob der Salzburg-Spieler bis zum Auswärtsmatch gegen die Türkei am Dienstag fit wird, ist noch offen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel