Der vorläufige Biathlon-Weltcupkalender für die kommende Saison enthält mit Annecy/Le Grand-Bornand Mitte Dezember und Nove Mesto einen Monat später zwei neue Stationen. Le Grand-Bornand ist neu und der geplante Biathlon-Austragungsort, falls der französische Bewerber Annecy die Olympischen Spiele 2018 zugesprochen bekommt. Im tschechischen Nove Mesto finden 2013 die Weltmeisterschaften statt.

Wie in der abgelaufenen Saison gibt es auch 2011/12 neun Weltcup-Orte und es geht neuerlich Anfang Dezember in Östersund los. Hochfilzen ist danach wieder als zweiter Stopp an der Reihe. Während Kontiolahti (FIN) in den Weltcupkalender zurückkehrt, fehlt diesmal Pokljuka (SLO) und eine Überseestation. Die Weltmeisterschaften 2012 finden Anfang März in Ruhpolding statt, danach gibt es noch das Saisonfinale in Chanty-Mansijsk (RUS).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel