Der englische Premier-League-Club Manchester City wird seinen deutschen Fußball-Teamspieler Jerome Boateng einige Zeit nicht zur Verfügung haben. Der 22-jährige Verteidiger zog sich beim Aufwärmen für das EM-Qualifikationsspiel am vergangenen Samstag in Kaiserslautern gegen Kasachstan (4:0) eine Meniskusverletzung im rechten Knie zu.

Nach einer Kernspin-Untersuchung in Düsseldorf reiste Boateng nach England zurück, wo er sich weiter behandeln lassen und der Zeitpunkt für eine Operation festgelegt wird. Österreich hat in der Qualifikations-Gruppe A am 3. Juni in Wien Deutschland zu Gast.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel