Der AC Milan ist wegen unfairer Aktionen seiner Fans im Derby gegen Inter Mailand am Montag mit einer Geldstrafe von 20.000 Euro belegt worden. Milan-Anhänger hatten Inter-Trainer Leonardo und Spielmacher Wesley Sneijder am Samstag beim 3:0-Sieg der "Rossoneri" mit Laserpointern geblendet und außerdem den im Dezember zum Stadtrivalen gewechselten Leonardo auf Transparenten verunglimpft.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel