Englands einstiger Fußball-Superstar David Beckham hat seinen Wunsch nach einer Olympia-Teilnahme in London 2012 wiederholt. "Ich würde gern dabei sein, und zwar als Spieler", sagte der bald 36-Jährige am Dienstag vor dem Spiel gegen den Toronto FC.

Der Ex-Kapitän des englischen Nationalteams spielt derzeit für Los Angeles Galaxy in der US-Profiliga MLS (Major League Soccer). Sein 2007 mit den Kaliforniern abgeschlossener Vertrag läuft noch bis Saisonende im Herbst. Ans Aufhören denkt Beckham jedoch noch nicht.

"Ich fühle mich fit, ich fühle mich gut in den Spielen, ich bringe ordentliche Leistungen. So muss ich weitermachen. Und in ein paar Monaten werde ich darüber nachdenken, was ich machen will", erklärte der Mittelfeldspieler. Er könne sich durchaus vorstellen, weiter in der MLS zu spielen. Spekuliert wird aber auch über eine Rückkehr in die englische Premier League, wo er zuletzt bei Tottenham Hotspur mittrainiert hatte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel