Englands Fußball-Meister Chelsea hat am Samstag die Mini-Chance auf eine erfolgreiche Titelverteidigung gewahrt. Die drittplatzierten Londoner feierten auswärts gegen Aufsteiger West Bromwich Albion einen 3:1-Erfolg und liegen damit sechs Runden vor Schluss acht Punkte hinter Spitzenreiter Manchester United. ÖFB-Teamspieler Paul Scharner war bei West Bromwich bis zur 73. Minute im Einsatz.

Odemwingie hatte die Gastgeber in der 17. Minute in Führung gebracht. Chelsea machte aber durch Drogba (22.), Kalou (26.) und Lampard (45.) noch vor der Pause alles klar.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel