Tottenhams Gareth Bale ist von der Vereinigung der englischen Fußball-Profis am Sonntag mit der Auszeichnung zum "Spieler des Jahres" bedacht worden. Der Flügelspieler setzte sich in der Wahl vor Spielern wie Samir Nasri (Arsenal) oder Carlos Tevez (ManCity) durch. Bale (21) ist der vierte Waliser in dieswer Liste. Als bester Jungstar wurde der 19-jährige Jack Wilshere von Arsenal prämiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel