Der Name Berlusconi soll den 17-maligen italienischen Fußball-Meister AC Milan weiter prägen. Italiens Ministerpräsident und Clubbesitzer Silvio Berlusconi lässt seine 26-jährige Tochter Barbara in den Aufsichtsrat aufrücken. Die Ernennung zum Aufsichtsratsmitglied des renommierten Vereins erfolgte bei der Aktionärsversammlung des Tabellenführers am Mittwoch, berichteten italienische Medien.

Die blonde Mutter von zwei kleinen Kindern ist seit vergangenem November Kommunikations- und Marketingmanagerin beim Mailänder Club. Zuletzt hatte Barbara Berlusconi wegen ihrer Beziehung zum 21-jährigen Milan-Star Alexandre Pato für Schlagzeilen gesorgt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel