Dinamo Zagreb hat sich zum sechsten Mal in Folge den kroatischen Fußball-Meistertitel gesichert. Nach dem 1:0-Heimsieg gegen NK Osijek hat der Tabellenführer 13 Punkte Vorsprung auf Verfolger Hajduk Split und kann daher in den ausstehenden vier Runden nicht mehr von Rang eins verdrängt werden. Für Dinamo ist es bereits der 13. Meistertitel seit der Unabhängigkeitserklärung Kroatiens im Jahr 1991.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel