ORF und Sky haben sich die Österreich-Rechte für die Fußball-Europa-League gesichert. ORF eins zeigt ab 2012 für drei Jahre lang die Gruppenspiele mit ÖFB-Beteiligung. Die Rechte an den Qualifikations-Heimspielen der österreichischen Vereine hat sich der ORF schon länger gesichert. Der Pay-TV-Sender Sky zeigt alle Spiele heimischer und deutscher Vereine sowie Partien der Topteams.

Der ORF, der bisher die Rechte für die Champions League hatte, will mit der Übertragung der Europa-League "bewusst ein Zeichen für mehr europäischen Fußball mit österreichischer Beteiligung" setzen, wie Generaldirektor Alexander Wrabetz in der Aussendung betonte. ORF-TV-Sportchef Hans Peter Trost meinte, die Einigung mit der UEFA "haben wir für die österreichischen Fußballfans und im Sinne des heimischen Clubfußballs erzielt".

Das ORF-Rechtepaket umfasst bis zu 25 Live-Spiele in ORF eins in HD-Qualität, pro Runde soll jeweils am Donnerstag ein Topspiel ausgestrahlt werden. Schafft ein ÖFB-Verein den Aufstieg in die Gruppenphase, sind dessen Partien automatisch das jeweilige Top-Live-Spiel. Sollten sich zwei oder mehr heimische Vereine qualifizieren, zeigt der ORF jeweils zwei Spiele pro Runde. Die Partien sollen außerdem im Internet als Live-Stream auf der ORF-TVthek angeboten werden.

Sky Österreich zeigt alle Spiele der österreichischen und deutschen Clubs. Zu letzteren könnten auch die Mannschaften mit ÖFB-Legionären (Hannover 96 mit Emanuel Pogatetz sowie FSV Mainz mit Christian Fuchs und Andreas Ivanschitz) zählen. Darüber hinaus werden auch ausgewählte Top-Spiele live, einzeln oder als HD-Konferenz zu sehen sein.

Der Pay-TV-Sender hat sich neben den Rechten für das Fernsehen auch die für sämtliche anderen Verbreitungswege wie Web, IPTV und Mobil gesichert, so dass die Live-Übertragungen auch unterwegs via iPad, iPhone und iPod Touch verfolgt werden können. "Mit den neuen Vereinbarungen für die Europa League und der Champions League haben wir unsere Ziele voll erreicht", so Carsten Schmidt, Vorstand Sport, Advertising Sales und Internet, in einer Aussendung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel