Drei Runden vor Schluss dürfen sich AC Siena und Atalanta Bergamo über die direkte Rückkehr in die Serie A freuen. Beide Teams haben in der zweiten italienischen Fußball-Liga 74 Punkte gesammelt und sind mit jeweils zehn Zählern Vorsprung von Verfolger Novara Calcio (64) nicht mehr einzuholen.

Siena reichte am Samstag ein 2:2 vor heimischer Kulisse gegen Torino. Atalanta setzte sich zu Hause mit 4:1 gegen Portogruaro-Summaga durch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel