Im Kampf um einen Platz in der Qualifikation der Fußball-Champions-League haben am Samstag sowohl Manchester City als auch Tottenham gepatzt. Die "Citizens" kassierten gegen Everton eine 1:2-Auswärtsniederlage, hatten aber Glück, weil die "Spurs" daheim gegen Abstiegskandidat Blackpool nur ein 1:1 erreichten.

City liegt damit drei Partien vor Schluss sechs Punkte vor Tottenham auf dem vierten Platz. Am Dienstag steigt in Manchester das direkte Duell der beiden Kontrahenten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel