Der ÖFB-Nationalspieler Ekrem Dag hat mit seinem Club Besiktas Istanbul am Mittwoch den türkischen Fußball-Cup gewonnen. Durch den 4:3-Sieg im Elfmeterschießen gegen den Stadtrivalen Istanbul BB qualifizierte sich Besiktas zugleich für die nächste Europa League.

Nach regulärer Spielzeit und Verlängerung war es in Kayseri 2:2 gestanden. Im Elfmeterschießen verwandelte der frühere Bremer Hugo Almeida den letzten Penalty für Besiktas, ehe Haspolatli scheiterte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel