Der Tscheche Petr Vorisek kehrt von Austria Wien zu SCR Altach zurück. Der Ex-Internationale, der bei den Wienern seit September nur noch ganz selten als Wechselspieler zum Einsatz gekommen war, erhielt bei Altach einen Zwei-Jahresvertrag, der für die Tipp3-Bundesliga und die Erste Liga gilt.

Der 32-jährige Mittelfeld- und Defensivakteur, der auch schon für Rapid und Pasching gespielt hat, war nach dem Abstieg Altachs aus dem Oberhaus zu den "Veilchen" gewechselt und kehrt nun nach zwei Saisonen zurück. "Der damalige Abstieg schmerzt heute noch, hier ist noch eine Rechnung offen, und ich möchte dem Club etwas zurück geben", erklärte Vorisek, der sich an eine "schöne Zeit" in Vorarlberg erinnert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel