Der deutsche Fußball-Bundesligist und Europa-League-Teilnehmer FSV Mainz 05 verstärkt sich ab der kommenden Saison mit dem Offensivspieler Eric Maxim Choupo-Moting. Der Nationalspieler Kameruns wechselt ablösefrei vom Hamburger SV zum Arbeitgeber von Christian Fuchs und Andreas Ivanschitz und erhält einen Drei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2014, teilten die 05er am Mittwoch mit.

"Er ist ein Spieler mit außergewöhnlichem Potenzial", sagte Trainer Thomas Tuchel zur Verpflichtung des 22-Jährigen. Choupo-Moting bestritt insgesamt 23 Bundesligaspiele für den HSV. In der Winterpause scheiterte sein Wechsel zum 1. FC Köln an einem defekten Fax-Gerät.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel