Österreichs Fußball-Teamkapitän Marc Janko hält sich derzeit bei seinem Ex-Club Red Bull Salzburg fit. Der Twente-Legionär trainiert nach dem Meisterschaftsende in den Niederlanden mit seinen früheren Kollegen, um für die anstehenden Länderspiele am 3. Juni gegen Deutschland und vier Tage später gegen Lettland in Schuss zu bleiben.

"Es ist im Umfeld noch sehr viel vertraut und ich werde die Daumen drücken, dass der dritte Titel in Folge doch noch geholt wird", sagte der Goalgetter, der am Sonntag beim Spiel gegen SV Ried in der Red-Bull-Arena sitzen wird.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel