Die Red Bull Arena in Salzburg ist Anfang Juni Schauplatz eines internationalen Fußball-Länderspiels. Am 7. Juni (19.30 Uhr) treffen die Nationalteams von Kamerun und Russland aufeinander. Die Fans dürfen sich auf Stars wie Samuel Eto'o und Andrej Arschawin freuen.

Das Spiel wird im russischen Staatsfernsehen übertragen und ist auch in Frankreich, im Mittleren Osten und 15 afrikanischen Ländern live im TV zu sehen. Allein in Russland rechnen die Veranstalter mit rund 35 Millionen Zusehern, sie erhoffen sich eine TV-Reichweite von insgesamt rund 100 Millionen Zusehern.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel