Slovan Bratislava hat sich am Samstag zum sechsten Mal in der Vereinsgeschichte den slowakischen Fußball-Meistertitel geholt. Der Hauptstadt-Club sicherte den ersten Platz durch einen 3:1-Heimsieg gegen Schlusslicht MFK Dubnica eine Runde vor Schluss ab. Verfolger FK Senica (58) verlor bei MFK Ruzomberok mit 2:3. Slovan war zuvor schon 1994, 1995, 1996, 1999 und 2009 Meister.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel