Carles Puyol, der Kapitän von Fußball-Champions-League-Sieger FC Barcelona, fällt zwei bis drei Monate aus. Das gab sein Club am Mittwoch bekannt, nachdem sich der 33-jährige Verteidiger einer Operation an seinem linken Knie unterzogen hatte. Puyol hat wegen einer Blessur fast die gesamte zweite Saisonhälfte verpasst und war im Finale gegen ManU erst kurz vor Schluss eingewechselt worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel