Stefano Pioli ist der neue Trainer des italienischen Fußball-Erstligisten US Palermo. Der 46-Jährige ersetzt Delio Rossi, der sich am Mittwoch vom sizilianischen Verein getrennt hat. Pioli und Vereinspräsident Maurizio Zamparini haben sich auf einen Zweijahresvertrag mit der Option auf ein weiteres Jahr geeinigt.

Dies verlautbarte der Club auf seiner Internetseite. Am Sonntag hatte Palermo das Cup-Endspiel gegen Inter Mailand mit 1:3 verloren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel