Der englische Fußball-Erstligist Tottenham Hotspur hat den US-amerikanischen Tormann-Routinier Brad Friedel verpflichtet. "Brad ist ein Klasse-Keeper und sehr erfahren", betonte Trainer Harry Redknapp am Freitag. Dem Vernehmen nach erhält der 40-Jährige, der in der abgelaufenen Saison beim Premier-League-Konkurrenten Aston Villa spielte, in London einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Friedel bestritt 82 Länderspiele für die USA und drei Weltmeisterschaften, ehe er 2005 seine Karriere in der Auswahl beendete. Der Torhüter hatte vor zwei Wochen sein 275. Premier-League-Match in Serie absolviert und hält den Rekord für aufeinanderfolgende Erstliga-Einsätze in England.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel