Aserbaidschans Fußball-Nationalteam ist neues Schlusslicht der Österreich-Gruppe A in der EM-Qualifikation. Die Aseris kassierten am Freitag eine 1:2-(0:0)-Niederlage in Astana bei den bisher punktlosen Kasachen.

Zwei Treffer von Sergei Gridin (57., 68.) brachten den Gastgebern den ersten Sieg in der laufenden Qualifikation. Vuqar Nadirov (63.) gelang zwei Minuten nach seiner Einwechslung der zwischenzeitliche Ausgleich für Aserbaidschan.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel