Der SKN St. Pölten, Tabellenfünfter der vergangenen Erste-Liga-Saison, hat am Montag den Spanier Daniel Lucas Segovia verpflichtet und mit ihm einen bis Sommer 2013 laufenden Vertrag abgeschlossen. "Er ist schnell, torgefährlich, technisch versiert und sehr kopfballstark", sagte Trainer Martin Scherb über seinen neuen Schützling nach dreitätigem Probetraining.

Der 26-jährige Stürmer spielte zuletzt in der zweiten Division B (dritte Liga) für AT Beleares und erzielte in der vergangenen Saison zwölf Tore. Davor war Segovia für Rayo Vallecano B (44 Tore von 2004 bis 2007) tätigt gewesen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel