Der spanische Fußball-Erstdivisionär FC Sevilla hat am Dienstag die Verpflichtung von Marcelino Garcia als neuen Trainer bekanntgegeben. Er folgt Gregorio Manzano nach, dessen Vertrag nach dem fünften Tabellenrang nicht verlängert worden war. Garcia, der noch bis 2012 an Racing Santander gebunden gewesen wäre, erhielt einen Kontrakt für eine Saison mit Option auf zwei weitere Jahre.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel