Österreichs Fußball-Frauen-Nationalteam hat am Mittwoch einen Achtungserfolg geschafft. Die Österreicherinnen trotzten in einem Testspiel in Leogang WM-Teilnehmer Nigeria ein 1:1 (1:0)-Unentschieden ab. Die ÖHB-Auswahl ging durch Marlies Hanschitz (14.) in Führung, die Afrikanerinnen glichen nach einer Stunde aus.

Nigeria bereitet sich in Leogang auf die WM in Deutschland vor. Der 27. der Weltrangliste trifft ab 26. Juni in Gruppe A auf Gastgeber Deutschland, Frankreich und Kanada. Die Österreicherinnen bestreiten am 17. August ein Testspiel gegen die Slowakei, am 17. September steht das erste Match der EM-Qualifikation gegen die Tschechinnen auf dem Programm.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel