Aston Villa, der englische Premier-League-Club von ÖFB-Stürmer Andreas Weimann, hat am Freitag mit Alex McLeish einen neuen Trainer unter Vertrag genommen. Der 52-jährige Schotte, der in seiner Heimat Teamchef war und kürzlich sein Amt beim benachbarten Absteiger Birmingham City zurückgelegt hatte, trat die Nachfolge des mit Herzproblemen kämpfenden Franzosen Gerard Houllier an.

"Wir glauben, den richtigen Mann für den Job gefunden zu haben", sagte Paul Faulkner, der Chef des siebenfachen Meisters.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel