vergrößernverkleinern
Robinho und Ramires als Doppeltorschützen © getty images

Brasilien hat sich mit einem Schützenfest auf sein WM-Auftaktspiel am 15. Juni gegen Nordkorea

Brasilien hat sich mit einem Schützenfest auf sein WM-Auftaktspiel am 15. Juni gegen Nordkorea eingestimmt.

Dank Toren von Robinho (10./33.), Ramires (53./92.) sowie Kaka (76.) gewann die Seleção in Dar es Salaam gegen Tansania 5:1. Für den einzigen Treffer der Gastgeber sorgte Jabir Azziz, der Gomes vier Minuten vor Ende der regulären Spielzeit überwand. Der Goalie der Tottenham Hotspurs vertrat den verletzten Stammkeeper Julio Cesar von Champions-League-Sieger Inter Mailand. Ansonsten lief der Rekordweltmeister mit seinen Stammkräften auf.

In Dar es Salaam: Tansania - Brasilien 1:5 (0:2). - 15'000 Zuschauer. - Tore: 10. Robinho 0:1. 33. Robinho 0:2. 53. Ramires 0:3. 76. Kaka 0:4. 86. Azziz 1:4. 92 Ramires 1:5.

Brasilien: Gomes; Maicon, Lucio (46. Luisão), Juan, Michel Bastos (46. Gilberto); Gilberto Silva (46. Josué), Felipe Melo (46. Ramires); Elano (59. Daniel Alves), Kaka, Robinho; Luis Fabiano (76. Nilmar).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel