vergrößernverkleinern
Federer in Wimbledon die Nummer 1 der Setzliste © getty images

In der Weltrangliste ist Roger Federer nur noch die Nummer 2, auf Rasen bleibt er für die Organisatoren des am Montag

In der Weltrangliste ist Roger Federer nur noch die Nummer 2, auf Rasen bleibt er für die Organisatoren des am Montag beginnenden Grand-Slam-Turniers in Wimbledon die Nummer 1.

Federer wurde vor Rafael Nadal an der Spitze der Setzliste platziert. Wimbledon ist das einzige Turnier, das sich bei der Setzung nicht 1:1 an die Weltrangliste hält. Ein Faktor ist auch das Rendement auf Gras. Vorteil bringt die "Pole-Position" dem Titelverteidiger und sechsfachen Sieger Federer gegenüber seinem mutmasslich stärksten Konkurrenten keinen -- oder höchstens einen psychologischen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel