vergrößernverkleinern
SCB holt Verteidiger Kwiatkowski © getty images

Wie im vergangenen Jahr leistet sich der SC Bern den Luxus, fünf Ausländer unter Vertrag zu

Wie im vergangenen Jahr leistet sich der SC Bern den Luxus, fünf Ausländer unter Vertrag zu haben.

Der Schweizer Meister sicherte sich für zwei Jahre die Dienste des kanadischen Verteidigers Joel Kwiatkowski. Der 33-Jährige spielte zuletzt in der KHL für SKA St. Petersburg.

Der ukrainische Wurzeln besitzende Kwiatkowski bestritt für die Ottawa Senators, die Washington Capitals, die Florida Panthers und die Atlanta Thrashers 288 NHL-Spiele und erzielte dabei 16 Tore und 29 Assists. An der WM 2009 in Bern und Kloten gewann er mit Kanada die Silbermedaille - er war der einzige Spieler im Team, der nicht bei einem NHL-Klub unter Vertrag stand. Kwiatkowski gilt als physisch starker Verteidiger mit Führungsqualitäten.

Wie die anderen SCB-Ausländer, Simon Gamache, Brett McLean, Travis Roche und Jean-Pierre Vigier, bestreitet Kwiatkowski das Sommertraining in seiner Heimat und wird Ende Juli zu den Berner stossen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel