vergrößernverkleinern
Vögele übersteht Startrunde in Istanbul © getty images

Stefanie Vögele steht beim WTA-Turnier in Istanbul in der 2.

Stefanie Vögele steht beim WTA-Turnier in Istanbul in der 2. Runde.

Die Aargauerin (WTA 110) besiegte die als Nummer 4 gesetzte Kasachin Jaroslawa Schwedowa (WTA 32) 6:4, 7:6 (7:5).

Vögele, die in der vergangenen Woche in Portoroz (Sln) erstmals in diesem Jahr in einem Viertelfinal eines WTA-Turniers gestanden hatte, schaffte gegen ihre 22-jährige Kontrahentin jeweils zu Beginn der beiden Sätze einen Servicedurchbruch. Im zweiten Umgang lag die Schweizerin insgesamt dreimal mit einem Break in Führung, Schwedowa kam jedoch immer wieder heran, sodass die Entscheidung im Tiebreak fallen musste. In diesem behielt Vögele mit 7:5 die Oberhand.

In der nächsten Runde trifft die Schweizer Nummer 3 entweder auf die Russin Jelena Wesnina (WTA 60) oder auf die Qualifikantin Bojana Jovanovski aus Serbien (WTA 97).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel