vergrößernverkleinern
Wer wird zum besten Spieler gekürt? © getty images

SCB-Captain Ivo Rüthemann, Thomas Déruns vom Playoff-Finalisten Genève Servette sowie der Kanadier Josh Holden (Zug) sind die

SCB-Captain Ivo Rüthemann, Thomas Déruns vom Playoff-Finalisten Genève Servette sowie der Kanadier Josh Holden (Zug) sind die drei nominierten Akteure für die Wahl zum wertvollsten NLA-Spieler der letzten Eishockey-Saison.

Die Swiss Ice Hockey Awards werden am 13. September in Wettingen vergeben. Für die 14. Austragung sind in vier Kategorien insgesamt zwölf Nominationen ausgesprochen worden.

Neben dem MVP wird der Torhüter und der Youngster des Jahres gewählt sowie der Hockey Award verliehen. Zum zweiten Mal in Folge wird zudem durch eine reine Publikumswahl der populärste Spieler erkoren.

Swiss Ice Hockey Awards 2010. Die Nominierten. MVP: Thomas Déruns (Genève-Servette), Josh Holden (Zug), Ivo Rüthemann (Bern). - Youngster: Kevin Lötscher (Biel), Tristan Scherwey (Bern), Nino Niederreiter (Portland Winterhawks). - Torhüter des Jahres (Jacques Plante Trophy): Marco Bührer (Bern), Jussi Markannen (Zug), Tobias Stephan (Genève-Servette). - Swiss Hockey Award: Jonas Hiller (Goalie Anaheim Ducks), Larry Huras (Meistertrainer SC Bern), Dany Kurmann/Brent Reiber (Head-Schiedsrichter).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel