vergrößernverkleinern
Philipp Degen wechselt zum VfB Stuttgart © getty images

Philipp Degen (27) kehrt in die Bundesliga

Philipp Degen (27) kehrt in die Bundesliga zurück.

Der VfB Stuttgart einigte sich mit Liverpool auf eine leihweise Übernahme des Verteidigers bis zum Sommer 2011.

An der Anfield Road hatte der neue Coach Roy Hodgson frühzeitig erklärt, nicht mehr mit dem Schweizer zu planen. Wenige Wochen später endete das zweijährige Engagement beim englischen Topklub. Degen wird am Freitag in der Schwaben-Metropole den medizinischen Eintritts-Test absolvieren und ab sofort zur Equipe von Christian Gross gehören.

Seit geraumer Zeit hat sich der deutsche Spitzenklub intensiv um den 31-fachen Internationalen bemüht. "Für mich ist der Klub die grosse Chance, wieder auf mein Top-Level zu kommen. Ich bekomme hier eine neue Chance - vom Trainer und vom Verein", erklärte Degen am Tag der Einigung.

Unter Gross feierte er einst in Basel seine wichtigsten Erfolge der Karriere. "Er hat mich herausgebracht." Deshalb verbinde er mit dem Zürcher spezielle Erinnerungen und Emotionen, so Degen. Weiter sei für den Transfer auch interessante sportliche Ausgangslage - der VfB nimmt an der Europa League teil - ausschlaggebend gewesen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel