vergrößernverkleinern
Federer gegen Chela oder Falla © getty images

Roger Federer trifft beim Masters-1000-Turnier in Toronto nach einem Freilos in der Startrunde in der 2. Runde auf Juan Ignacio

Roger Federer trifft beim Masters-1000-Turnier in Toronto nach einem Freilos in der Startrunde in der 2. Runde auf Juan Ignacio Chela (Arg/ATP 48) oder Alejandro Falla (Kol/61).

Mit Juan Ignacio Chela hatte Federer zuletzt wenig Mühe; die beiden letzten Duelle gewann der Schweizer jeweils 6:2, 6:1. Trifft er dagegen auf Falla, kämen weniger angenehme Erinnerungen auf: Gegen den Kolumbier stand Federer beim Auftaktspiel in Wimbledon vor dem Ausscheiden und rettete sich erst im fünften Satz in die nächste Runde.

Stanislas Wawrinka bekommt es in der 1. Runde mit dem Einheimischen Frank Dancevic (ATP 368) zu tun. Der 25-Jährige aus Ontario ist in Toronto dank einer Wildcard am Start. Setzt sich Wawrinka gegen die einstige Nummer 65 durch, trifft er in der 2. Runde auf den spanischen Weltranglisten-Ersten Rafael Nadal.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel