vergrößernverkleinern
Ein weitere Schweizer in der Serie A © getty images

Der Schweizer Internationale Gelson Fernandes (23) wechselt leihweise bis Ende Saison von St-Etienne zu Chievo Verona in die

Der Schweizer Internationale Gelson Fernandes (23) wechselt leihweise bis Ende Saison von St-Etienne zu Chievo Verona in die Serie A.

Die Italiener besitzen danach ein Option, den 23-jährigen Mittelfeldspieler fest zu übernehmen.

Der 29-fache Internationale Fernandes spielte zuletzt in den Überlegungen von St-Etienne-Trainer Christophe Galtier keine Rolle mehr. Erst vor einem Jahr hatte Fernandes von Manchester City zum französischen Rekordmeister gewechselt, für den er in der letzten Saison 33 Spiele bestritten hatte.

Fernandes, der auch noch bei Catania und Galatasaray Istanbul im Gespräch war, rückte rückte deswegen mit Verspätung in das Nationalmannschafts-Camp nach Feusisberg für die beiden Länderspiele gegen Australien (3. September) und England (7. September) ein.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel