vergrößernverkleinern
Albert Bunjaku fällt aus © getty images

Der Schweizer Internationale Albert Bunjaku (26) fällt aufgrund eines Aussenmeniskusrisses im rechten Knie für unbestimmte Zeit

Der Schweizer Internationale Albert Bunjaku (26) fällt aufgrund eines Aussenmeniskusrisses im rechten Knie für unbestimmte Zeit aus.

Der Stürmer des 1. FC Nürnberg klagte bereits in den vergangenen Tagen über Knieprobleme, die sich nach dem Bundesliga-Spiel beim Hamburger SV (1:1) am vergangenen Samstag verstärkt hatten. Bunjaku soll in den nächsten Tagen operiert werden. Gemäss Nürnbergs Sportdirektor Martin Bader können bezüglich der Dauer der Verletzungspause noch keine Angaben gemacht werden.

Für die EM-Qualifikationsspiele der Schweiz in Montenegro (8. Oktober) und zuhause in Basel gegen Wales (12. Oktober) wird Bunjaku Nationalcoach Ottmar Hitzfeld aber auf jeden Fall nicht zur Verfügung stehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel