vergrößernverkleinern
Nati-Goalie Benaglio verletzt ausgewechselt © getty images

Der Schweizer Nationalgoalie Diego Benaglio hat sich am Samstag am Oberschenkel

Der Schweizer Nationalgoalie Diego Benaglio hat sich am Samstag am Oberschenkel verletzt.

Der Wolfsburger musste deswegen in der Bundesliga-Partie in Mönchengladbach (1:1) in der 68. Minute ausgewechselt werden. Nach einer Stunde liess sich Benaglio behandeln, bevor er acht Minuten später den Platz seinem Landsmann Marwin Hitz überlassen musste.

Ob die Verletzung seinen Einsatz in den kommenden zwei EM-Qualifikationsspielen gefährdet, dürfte sich am Sonntag herausstellen, wenn genauere Untersuchungen anstehen. Die Schweiz tritt am Freitag in Montenegro an und empfängt vier Tage später Wales in Basel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel