vergrößernverkleinern
Djourou an zwei Arsenal-Treffern beteiligt © getty images

Arsenal hat in der Gruppe H fünf Wochen nach dem 6:0 gegen Sporting Braga auch das zweite Heimspiel klar gewonnen und liegt auf

Arsenal hat in der Gruppe H fünf Wochen nach dem 6:0 gegen Sporting Braga auch das zweite Heimspiel klar gewonnen und liegt auf deutlichem Achtelfinal-Kurs.

Gegen Schachtjor Donezk gab es nicht ganz so viele Tore, aber letztlich doch ein 5:1. Der Schweizer Johan Djourou zeigte eine grossartige Partie und war an zwei Treffern beteiligt. Beim 1:0 durch Song verlängerte er den Ball zum Torschützen. Vor dem 3:0 mittels Penalty durch Cesc Fabregas war der Schweizer im Strafraum umgerissen worden.

Arsenal - Schachtjor Donezk 5:1 (2:0). - Emirates-Stadium. - 60'016 Zuschauer.- SR Moen (No). - Tore: 19. Song 1:0. 42. Nasri 2:0. 60. Fabregas (Foulpenalty) 3:0. 66. Wilshere 4:0. 69. Chamakh 5:0. 82. Eduardo 5:1.

Arsenal: Fabianski; Eboué, Squillaci, Djourou, Clichy; Song, Wilshere; Rosicky, Fabregas (63. Denilson), Nasri (72. Arschawin); Chamakh (72. Walcott).

Sporting Braga - Partizan Belgrad 2:0 (1:0). - Municipal. - 13'000 Zuschauer. - SR Duhamel (Fr). - Tore: 35. Lima 1:0. 90. Matheus 2:0.

Rangliste (je 3 Spiele): 1. Arsenal 9. 2. Schachtjor Donezk 6. 3. Sporting Braga 3. 4. Partizan Belgrad 0 (1:6).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel