vergrößernverkleinern
Nkufo im amerikanischen Playoff ausgeschieden © getty images

Der frühere Schweizer Internationale Blaise Nkufo ist im Playoff der amerikanischen MLS

Der frühere Schweizer Internationale Blaise Nkufo ist im Playoff der amerikanischen MLS gescheitert.

Nkufos Seattle Sounders schieden gegen Los Angeles Galaxy aus. Nach dem 0:1 daheim setzte es für den diesjährigen Cupsieger im Rückspiel eine 1:2-Niederlage ab.

Massgeblichen Anteil am Erfolg der Galaxy hatte David Beckham. Der 35-jährige Starspieler der Kalifornier lieferte die beiden Torvorlagen. L.A. spielt nun gegen Dallas um den Finaleinzug. Den andere Halbfinal tragen Colorado und San Jose aus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel