vergrößernverkleinern
Martin Gerber zurück in der NHL © getty images

Der Berner Routinier Martin Gerber spielt wieder in der

Der Berner Routinier Martin Gerber spielt wieder in der NHL.

Die Edmonton Oilers haben den Schweizer Torhüter wegen der Verletzung von Keeper Nikolai Chabibulin (37) geholt. Gerber teilt das Tor vorläufig mit dem jungen Kanadier Devan Dubnyk.

Der 36-jährige Berner, der vor acht Jahren den Sprung nach Nordamerika geschafft hatte, absolvierte bislang 226 Partien in der NHL. Diese Saison hielt er sich mit den Oklahoma City Barons in der AHL fit.

Der Berner Verteidiger Yannick Weber, der am Donnestag von den Montreal Canadiens aus dem Reserve-Team abgezogen wurde, stand in der Nacht auf Freitag bei der 0:3-Heimniederlage gegen die Nashville Predators noch nicht auf dem Eis.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel