vergrößernverkleinern
Tessa Worley die Glücklichste im Hundertstel-Krimi - Gut 13. © getty images

Tessa Worley hat zum zweiten Mal den Weltcup-Riesenslalom in Aspen (USA) gewonnen. Lara Gut belegte Platz

Tessa Worley hat zum zweiten Mal den Weltcup-Riesenslalom in Aspen (USA) gewonnen. Lara Gut belegte Platz 13.

Lara Gut nähert sich in kleinen Schritten wieder der Spitze an. Die Tessinerin, im gesamten letzten Winter nach einer Hüftoperation ausser Gefecht, liess im Vergleich zu ihrem ersten Auftritt nach der langen Pause im Riesenslalom in Sölden, in dem sie Platz 25 belegt hatte, eine Steigerung erkennen. Sie büsste im zweiten Lauf vier Positionen ein, doch ihre Fahrten wirkten bereits wieder um einiges überzeugender als noch vor einem Monat. Fabienne Suter, im Zwischenklassement auf Position 17, fuhr im zweiten Durchgang an einem Tor vorbei.

Die anderen drei Schweizerinnen waren schon nach dem ersten Lauf auf der Strecke geblieben. Esther Good (40.) verpasste die Qualifikation fürs Finale um 1,2 Sekunden. Andrea Dettling und Nadja Vogel schieden aus.

Vor zwei Jahren hatte Tessa Worley in Aspen völlig überraschend ihre Siegpremiere im Weltcup gefeiert. Nun war die Tochter eines Australiers und einer Französin die Glücklichste in einer ganz engen Entscheidung. Die 21-Jährige lag in der Endabrechnung einen Hundertstel vor der nach dem ersten Lauf führenden Olympiasiegerin Veronika Rebensburg. Die Deutsche ihrerseits, die in Sölden erstmals auch im Weltcup ganz vorne gelegen hatte, war einen weiteren Hundertstel "schneller" als ihre Teamkollegin Kathrin Hölzl. Die Weltmeisterin hatte vor einem Jahr in Aspen triumphiert. Selbst der Vierten, der Österreicherin Elisabeth Görgl, fehlte nur ein Hauch zu Platz 1. Die Olympia-Dritte büsste auf Tessa Worley, die ihren dritten Weltcup-Sieg einfuhr, sechs Hundertstel ein.

Aspen (USA). Weltcup-Riesenslalom der Frauen: 1. Tessa Worley (Fr) 2:06,81. 2. Viktoria Rebensburg (De) 0,01 zurück. 3. Kathrin Hölzl (De) 0,02. 4. Elisabeth Görgl (Ö) 0,06. 5. Federica Brignone (It) 0,43. 6. Andrea Fischbacher (Ö) 0,47. 7. Nicole Hosp (Ö) 0,58. 8. Julia Mancuso (USA) 0,70. 9. Maria Riesch (De) 0,82. 10. Tanja Poutiainen (Fi) 0,99. 11. Anemone Marmottan (Fr) 1,06. 12. Margret Altacher (Ö) 1,08. 13. Lara Gut (Sz) 1,21. 14. Tina Maze (Sln) 1,27. 15. Taina Barioz (Fr) 1,50.

16. Maria Pietilä-Holmner (Sd) 1,54. 17. Lena Dürr (De) 1,74. 18. Sarah Schleper (USA) 1,99. 19. Sara Hector (Sd) 2,04. 20. Kajsa Kling (Sd) 2,17. 21. Anja Pärson (Sd) 2,33. 22. Stefanie Köhle (Ö) 2,38. 23. Michaela Kirchgasser (Ö) 2,80. 24. Irene Curtoni (It) 3,61. - Im 2. Lauf ausgeschieden: u.a. Fabienne Suter (Sz).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel