vergrößernverkleinern
Daniel Albrecht kehrt nach fast zwei Jahren zurück © getty images

Das Comeback von Daniel Albrecht ist perfekt. Der im Januar 2009 in Kitzbühel schwer verunfallte Walliser kehrt am Sonntag im

Das Comeback von Daniel Albrecht ist perfekt. Der im Januar 2009 in Kitzbühel schwer verunfallte Walliser kehrt am Sonntag im Riesenslalom in Beaver Creek (USA) in den Weltcup zurück.

Für Albrecht stehen bei seinem ersten Weltcup-Einsatz seit Mitte Januar letzten Jahres, jenem im Slalom in Wengen, nicht der Rang und die Punkte im Zentrum. Er gehe ohne Druck, aber mit einem guten Gefühl an den Start, sagte der 27-Jährige. Er wolle primär schauen, wo er stehe. Zuletzt hatte er in Lake Louise (Ka) die beiden Abfahrtstrainings bestritten und war in Aspen (USA) in zwei Nor-Am-Riesenslaloms als Vorfahrer im Einsatz gestanden.

Albrecht hatte am 22. Januar 2009 bei einem Sturz im Abfahrtstraining beim Zielsprung auf der Streif ein Schädel-/Hirntrauma erlitten. In Beaver Creek feiert er auf jener Piste seine Rückkehr, auf der er vor drei Jahren seine ersten zwei Weltcup-Sieg errungen hat. Damals hatte er die Super-Kombination und den Riesenslalom für sich entschieden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel