vergrößernverkleinern
Maria Riesch beendet Serie von Lindsey Vonn © getty images

Maria Riesch feiert in Lake Louise ihren 15. Weltcupsieg - vor Lindsey

Maria Riesch feiert in Lake Louise ihren 15. Weltcupsieg - vor Lindsey Vonn.

Die Schweizerinnen blieben in der ersten Abfahrt des Winters als Team unter den Erwartungen. Als beste Swiss-Ski-Vertreterin klassierte sich Fabienne Suter im 9. Rang. Dominique Gisin, die im Abschlusstraining Bestzeit aufgestellt hatte, fuhr zu fehlerhaft und musste sich mit dem 15. Platz bescheiden. Unmittelbar vor Gisin klassierte sich Marianne Abderhalden, die nur bei ihrem überraschenden Podestplatz im März in Crans-Montana besser war. Nadja Kamer, die im Training sehr gut gefahren war, belegte nur den 23. Platz.

Die Abfahrt in Lake Louise ist in aller Regel ein Fall für Lindsey Vonn. Sieben Mal hat die Abfahrts-Olympiasiegerin auf dem Men's Olympic Downhill Run schon gewonnen, zuletzt fünf Mal in Folge. Doch dieses Mal war Maria Riesch schneller - wie gleichenorts schon 2006 in der ersten von zwei Abfahrten innert 24 Stunden. Für Riesch war es der 15. Weltcupsieg der Karriere. Nach der letzten Abfahrt des vergangenen Winters zu Hause in Garmisch-Partenkirchen gewann Riesch nun auch die erste der neuen Saison.

Mit Riesch und Vonn konnte nur noch Elisabeth Görgl mithalten. Die Österreicherin büsste als Dritte 0,21 Sekunden ein. Obwohl die Frauen im Vergleich zu den Männern auf verkürzter Strecke fuhren, forderte ihnen die pickelharte Piste alles ab. Für die Rückkehrerinnen im Schweizer Team waren das alles andere als ideale Verhältnisse. Trotzdem hielt Fränzi Aufdenblatten den Rückstand beim Comeback nach ihrem Kreuzbandriss mit zweieinhalb Sekunden in Grenzen. Die Walliserin war 0,06 Sekunden schneller als Lara Gut, die der Strecke in Lake Louise wenig Positives abgewinnen kann. Martina Schild, bei der neben dem Kreuzband auch der Meniskus in Mitleidenschaft gezogen worden war und die deshalb den deutlich grösseren Trainingsrückstand aufweist als Aufdenblatten, büsste fast vier Sekunden ein.

Lake Louise (Ka). Weltcup-Abfahrt der Frauen: 1. Maria Riesch (De) 1:28,96. 2. Lindsey Vonn (USA) 0,12 zurück. 3. Elisabeth Görgl (Ö) 0,21. 4. Julia Mancuso (USA) 0,99. 5. Anna Fenninger (Ö) 1,19. 6. Anja Pärson (Sd) 1,42. 7. Daniela Merighetti (It) und Marion Rolland (Fr) 1,56. 9. Fabienne Suter (Sz) 1,74. 10. Andrea Fischbacher (Ö) 1,79. 11. Alice McKennis (USA) 1,80. 12. Elena Fanchini (It) 1,83. 13. Francesca Marsaglia (It) 1,88. 14. Marianne Abderhalden (Sz) 1,93. 15. Dominique Gisin (Sz) 1,98.

Ferner: 23. Nadja Kamer (Sz) 2,37. 24. Andrea Dettling (Sz) 2,38. 26. Fränzi Aufdenblatten (Sz) 2,51. 28. Lara Gut (Sz) 2,57. 34. Viktoria Rebensburg (De) 2,81. 41. Rabea Grand (Sz) 3,31. 48. Martina Schild (Sz) 3,88. - 55 klassiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel