Schon zum vierten Mal in diesem Jahr ist Timea Bacsinszky in der ersten Runde ausgeschieden.

In Indian Wells (USA) unterlag die Waadtländerin der Belgierin Kirsten Flipkens 6:7 (4:7), 7:6 (7:5), 1:6. Bacsinszky ist als Nummer 54 der Weltrangliste zwar gut 20 Plätze besser klassiert als Flipkens, aber schon vor knapp einem Monat in Dubai verlor die Schweizerin in der Startrunde gegen die gleiche Gegnerin.

Ohne Probleme gelangte mit Justine Henin eine weitere Belgierin in die zweite Runde. Die ehemalige Weltranglisten-Erste, die in Kalifornien nach einem Comeback mit einer Wildcard startet, schlug die Slowakin Magdalena Rybarikova 6:2, 6:2.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel